Aktuelles

Aktuelles


Museum Schloss Rauenstein

„Über den Tellerrand geschaut“ – lautet die Überschrift der aktuellen Sonderausstellung im Museum Schloss Rauenstein, welche am 19.10.2018 um 19:00 Uhr mit einem Vortrag von Kai-Marian Büttner eröffnet wird.


Ende 2017 gelang es ihm, Geschirrteile des seit über 150 Jahren verschollenen Services für Kaiser Maximilian I. von Mexiko im internationalen Kunsthandel ausfindig zu machen, Sponsoren für die Neuerwerbung des Museums zu finden und nach monatelangen Verhandlungen zurück nach Rauenstein zu holen.



Neben dem Service für die Freifrau von Heldburg aus Rauensteiner Produktion, ist das mexikanische Kaiserservice das in Sammlerkreisen Begehrteste, was die Porzellanfabrik Rauenstein einst produzierte. Bis zu seiner Wiederentdeckung war nicht einmal klar, ob es tatsächlich ausgeliefert wurde.


In seinem Eröffnungsvortrag wird Büttner über seine fast 25jährige Suche nach dem Service, die kunsthistorische Einordnung des Fundes und die Person Maximilians I. von Mexiko sprechen. Alle Interessenten sind zum Vortrag im Neuen Schloss Rauenstein herzlich eingeladen.

Weiterhin können Sie im Museum Schloss Rauenstein die Sonderausstellung "Heimat 2.0 - expressiv" besichtigen.